Flügelt ein kleiner, blauer Falter ...
Heimatforschung Fürstenhagen
 
Einheimische Falter des Weserberglandes
Hesperiidae - Dickkopffalter
Thymelicus lineola - Schwarzkolbiger Braun-Dickkopffalter
Rand
 
aa

Der Schwarzkolbige Braun-Dickkopffalter unterscheidet sich durch die dicken, schwarzen Kolben an der Spitzer der Fühler von seinem Verwandten, dem Braunkolbigen Braun-Dickkopffalter Thymelicus sylvestris.

Wem der Zungenbrecher des aus sechs Bestandteilen komponierten Namen des Kleinen zu schwierig ist, kann auch einfach Thymelicus lineolus sagen. Der Gattungsname Thymelicus bewahrt dem Thumelicus, Sohn Hermanns des Cheruskers und seiner Frau Thusnelda, ein ehrendes Andenken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterführend: Lepiwiki

aa
Thymelicus lineola
Foto:K.Kunze, Fürstenhagen (Bramwald) 8.6.2007

 

E-Post